Interkulturelle Öffnung


Bildquelle Ziya Yüksel

Am 19. April 2018 veranstaltete die Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt ein Forum mit Bürgern aus Rheinland-Pfalz zum Thema „Die SPD Rheinland-Pfalz auf dem Weg zur interkulturellen Öffnung“ im Ernst-Bloch-Zentrum in Ludwigshafen.

Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz und stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende sowie der Generalsekretär der SPD Rheinland-Pfalz, Daniel Stich, eröffneten die Veranstaltung mit jeweils einem Impulsreferat. Die Ministerpräsidentin betonte die Notwendigkeit, den interkulturellen Hintergrund der  Bevölkerung besser in der aktiven Politik abzubilden und mehr Menschen mit Migrationsbiografie einzuladen. Ihnen soll es leichter als bislang möglich sein,  in Parlamenten, der Kommunen, des Landes, im Bund mitzuwirken. 

Generalsekretär Stich unterstrich die Ernsthaftigkeit des Vorhabens der SPD Rheinland-Pfalz, den Anteil von Menschen mit Migrationshintergrund in allen Strukturen der Partei erhöhen und verwies auf die Beschluss im Landesvorstand.
Ziya Yüksel, 1. Vorsitzender der AG Migration und Vielfalt betonten die dazu erforderliche strukturelle Verankerung der interkulturellen Öffnung in der Partei. 

Im Hauptteil der Veranstaltung bekam jeder der rund 100 Teilnehmenden Gelegenheit in verschiedenen Sektionen zu spezifischen Fragen der politische Mitwirkung von Menschen mit Migrationsbiografie Ideen, Vorschläge, Rückfragen  und Eindrücke einzubringen und dabei sowie mit den Mitgliedern der AG Migration und Vielfalt ins Gespräch zu kommen. Die wichigsten Ergebnisse der einzelnen, parallel verlaufenden, Diskussionsrunden  wurden zum Abschluss zusammenfassend präsentiert. Sie werden in den kommenden Monaten in die Beratungen zur Erneuerung der Partei eingebracht. 

Malu Dreyer nahm bis zum Ende der rund zweieinhalbstündigen Veranstaltung teil und hörte bei Diskussionen wie bei der Zusammenfassung sehr gut zu. Sie unterstrich ihre aufmerksame Präsenz mit einem spontanen, programmatischen Schlussstatement, indem sie aufzeigte, wie die Partei die Begegnung und Diskussion mit den Bürgerinnen und Bürgern auf Augenhöhe mehr schätzen kann. An die Veranstaltung schließt sich die Konstitution eines Arbeitskreises an, der konkrete Konzepte zur interkulturellen Öffnung der Partei formulieren wird.

 

Fotos von der VA:

https://www.flickr.com/photos/ziyayueksel/albums/72157694052029131

 

Facebook

Folgen Sie uns doch auch auf Facebook !  Unser Facebook-Auftritt

Wir in Rheinland-Pfalz

Hier gehts zum Landesverband